+MEHR INFORMATIONEN ?

Verkauf der Werke in der Boutique des Zentrums

Auskünfte unter
+33 (0)03 27 95 82 91


 

RESSOURCEN UND SAMMLUNGEN

> DIE VERÖFFENTLICHUNGEN DES ZENTRUMS

Das Centre Historique Minier veröffentlicht jedes Jahr Werke in seinen Sammlungen „Mémoires de Gaillette“ und „Les Carnets du Galibot“.

Mémoires de Gaillette behandelt in jedem Band einen Aspekt der Geschichte oder der Kultur des Bergbaureviers von Nord-Pas de Calais. Die Werke werden durch Spezialisten für das betreffende Thema verfasst und dank der Sammlungen und Archive des Zentrums reich bebildert.

Les Carnets du Galibot, Galibot ist eine Sammlung, die 2004 begonnen wurde und die für das junge Publikum gedacht ist, aber auch Erwachsene interessieren kann. Jeder Band umfasst rund zwanzig Seiten und behandelt in prägnanter Weise und mit zahlreichen Abbildungen ein Thema, das in den Ausstellungen des Zentrums angesprochen wird.

Darüber hinaus veröffentlicht das Zentrum die Abhandlungen der von ihm organisierten Kolloquien sowie die Kataloge seiner künstlerischen Wanderausstellungen. Schließlich fungiert es regelmäßig als Mitherausgeber neben anderen Institutionen.

All diese Werke wurden auf Französisch veröffentlicht, mit Ausnahme von Petite histoire des mines du Nord-Pas de Calais, das es auch auf Englisch gibt.